HEY ALTER! ALTE RECHNER FÜR JUNGE LEUTE

Kindern und Jugendlichen aus Familien, die sich keine eigenen Geräte leisten können, mit der Bereitstellung von Rechnern zu mehr Chancengleichheit verhelfen – das ist die Idee von HEY, ALTER! Alte Rechner für junge Leute – ganz einfach.

 

Wir haben uns zusammen getan, um die Initiative „Hey, Alter!“ nach Hünfelden zu bringen. Momentan sind wir ganz am Anfang und freuen uns über jede Unterstützung! In erster Linie natürlich Rechner, die wir aufbereiten können, um sie anschließend an Schülerinnen und Schüler in unserer Region zu verschenken. Gleichzeitig freuen wir uns auch auf Partner, die uns unterstützen möchten.

Wie funktioniert's?

Die zur Verfügung gestellten Rechner sollten möglichst datenfrei sein. Unabhängig davon werden sämtliche Speicher von uns neutralisiert, falls ein Zertifikat über die Löschung gewünscht wird, kontaktiert uns bitte vorab. Anschließend wird das Betriebssystem Ubuntu Linux, ein Browser und LibreOffice installiert. Nach erfolgreichem Testlauf erhält der Rechner den HEY, ALTER!-Stempel und geht in die Verteilung an die Schülerinnen und Schüler. Die Rechner werden dazu an die Schulen geliefert, die dafür gemeinsam mit den Elternvertretungen zuständig sind. Wir bitten um Verständnis dafür, dass HEY, ALTER! selbst keine Rechner ausgibt.


Gesucht:

Laptops oder Rechner, optimalerweise inklusive Kamera und Mikrofon, am besten mit Tastatur und Maus. Die Geräte sollten mindestens einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM haben. Dann sind sie für uns HEY, ALTER!

 

Annahmezeiten:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Geräte auch nach Absprache abgegeben werden (Kontakt: heyalter(at)itsystemhaus.net)

 

DANKE

Unser Dank an alle, die uns unterstützt haben, an die Initiatoren, an unsere Partner, Unterstützer und an die Spender!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns noch heute…

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.