Neue Preise für Microsoft & Office 365

Ab dem 01. März 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einem Jahrzehnt kam Microsoft Office 365 auf den Markt. Seitdem wurde diese Lösung kontinuierlich erweitert und zu einer zentralen Produktivitätssuite aus der Cloud ausgebaut. Mit ihr bietet Microsoft seinen Kunden heute ein umfassendes Angebot aus zeitgemäßen Anwendungen und sicheren Funktionen für das Arbeitsleben. Zehn Jahre nach der Einführung von Office 365 passt Microsoft nun erstmals die Preise von Microsoft 365 für Unternehmenskunden an.

Hier der Link zum offiziellen Statement von Microsoft.
Am 1. März 2022 werden die Preise (pro Nutzer*in) für folgende Produkte für Unternehmenskunden erhöht:

  • Microsoft 365 Business Basic von 4,20 € auf 5,10 € (+21%)
  • Microsoft 365 Business Premium von 16,90 € auf 18,60 € (+10%)
  • Office 365 E1 von 6,80 € auf 8,40 € (+25%)
  • Office 365 E3 von 19,70 € auf 22,60 € (+15%)
  • Office 365 E5 von 34,40 € auf 37,40 € (+9%)
  • Microsoft 365 E3 von 31,50 € auf 35,40 € (+12%)

Die Anpassung der Preise erfolgt weltweit. Produkte für Bildungseinrichtungen sowie für Endverbraucher*innen sind von den Preisänderungen derzeit nicht betroffen.

Diese Preise reichen wir, als Ihr IT-Dienstleister, wie bisher, ohne Aufschlag an Sie weiter.

Zusätzlich ändert Microsoft sein Lizenzmodell von dem herkömmlichen monatlichen anpassbaren Modell auf ein jährliches Lizenzmodell mit monatlicher Zahlung. Die Anzahl der Lizenzen ist in diesem Modell für einen Zeitraum von 12 Monaten fest, mit der Möglichkeit diese aufzustocken.
Achtung: Neue Produkte können ab 01.03. nur noch in diesem Modell gebucht werden.

Für Ihre Bestandslizenzen gibt es seitens Microsoft noch einen Lizenzschutz bis 31.05.2022. Ab diesem Zeitpunkt werden die gebuchten Lizenzen automatisch für 1 Jahr festgeschrieben.

Bei Fragen oder Anpassungen können Sie sich gerne an unsere Kollegen aus dem Vertrieb über die Rufnummer 06438-9252-250 bzw. per Mail an vertrieb(at)itsystemhaus.net wenden.

Ihr Team der
StarCom-Bauer GmbH