StarCom-Bauer setzt einen Stein für die Ewigkeit 0

Posted on 30, September 2016

in Category Allgemein


StarCom Bauer setzt einen Stein für die Ewigkeit/allgemein Das Kloster Eberbach in der Nähe von Eltville am Rhein im Rheingau, verwaltet durch die „Stiftung Kloster Eberbach“, ist vor allem für seinen Weinbau berühmt und ist eine der ältesten und bedeutendsten Zisterzen in Deutschland. Die Anlage zählt mit ihren romanischen und frühgotischen Bauten zu den bedeutendsten Kunstdenkmälern Europas und wird heute u.a. als Location für Veranstaltungen, Tagungen, Hochzeiten oder sogar als Drehort diverser TV-Produktionen genutzt.

Für Anfang 2017 ist die Sanierung des historischen Kreuzganges geplant. Ein kostspieliges Projekt, das mit Hilfe der Aktion „[denk mal] Ewigkeit – Setze deinen Stein“ finanziert werden soll. Diese ermöglicht es, dass Unternehmen und Privatpersonen mit einer Spende, die Patenschaft für einen Stein des neuen Kreuzganges übernehmen und gleichzeitig mithelfen, eine der bedeutendsten Klosterstätten für die Nachwelt herzurichten bzw. zu erhalten.

StarCom Bauer setzt einen Stein für die Ewigkeit/allgemein Auf Grund der langjährigen Zusammenarbeit mit der Stiftung Kloster Eberbach, hat sich das IT-Systemhaus StarCom-Bauer dazu entschieden, eine Partnerschaft für die Ewigkeit einzugehen und einen der begehrten Steine des Kreuzganges zu setzen. Der StarCom-Bauer-Stein mit der Nummer 488 wird die Aufschrift „STCOM“ tragen und im südlichen Teil platziert werden.

„Wir sind stolz, unsere tolle und lange Zusammenarbeit „in Stein meißeln“ zu können und mit der Unterstützung dieses Projektes auf Ewigkeit mit dem Kulturgut Kloster Eberbach verbunden zu sein.“, so Mario Bauer, Geschäftsführer von StarCom-Bauer.

0 Kommentare

Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name*

Webseite