Präventionspaket „Locky“ 0

Posted on 11, März 2016

in Category Allgemein


 

Seit einigen Wochen treibt der Krypto-Trojaner „Locky“ sein Unwesen.

Die Schadsoftware wird vor allem durch E-Mail-Anhänge verbreitet. Ist ein System erst einmal infiziert, beginnt „Locky“ mit der Verschlüsselung aller Dateien. Selbst im Netzwerk angebundene Systeme werden infiziert und auch erreichbare Daten in der Cloud ersetzt Locky durch verschlüsselte Dateien, sobald die Synchronisation erfolgt.

Betroffene erhalten einen Erpresserbrief, auch in deutscher Sprache, mit der Aufforderung, ein Lösegeld zu zahlen. Zur Verdeutlichung ändert der Trojaner sogar den Desktophintergrund.

Aktuell gibt es keine Möglichkeit die Daten zu entschlüsseln und wiederherzustellen, lediglich das Zahlen des Lösegeldes bringt die Möglichkeit zur Rettung der Daten.

Zwar erkennen aktuelle Anti-Viren-Programme vereinzelt infizierte Dateien, aber ein Großteil bleibt unentdeckt – trotz neuester Updates.

Derzeit verzeichnen wir in Deutschland ca. 5000 neue Infizierungen pro Stunde.

 

Präventionspaket „Locky“/allgemein

 

Reagieren Sie auf die akute Bedrohung und schützen Sie Ihre Daten!

StarCom-Bauer hat zur Vorbeugung einer Infizierung ein Präventionspaket erarbeitet, mit dem zwar nicht der hundertprozentige Schutz, aber eine erhebliche Steigerung zum Schutz vor dem Locky-Trojaner erreicht wird.

Erste Erfahrungen zeigen, dass mit dem Paket die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit dem Locky-Verschlüsselungstrojaner oder anderer aktuell im Umlauf befindlicher Schadsoftware deutlich reduziert wird.

Sollte Ihr System trotz allen Schutzmaßnahmen infiziert werden, hilft nur die Wiederherstellung der Daten aus einem vorab durchgeführten Backup. Auch dieses ist einmalig im Präventionspaket enthalten.

 

Wir empfehlen dringend diese vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen, bevor wichtige Daten verloren gehen.

 

Gehen Sie auf Nummer Sicher und kontaktieren Sie unsere Experten:

E-Mail: vertrieb@stcom.de

Tel.: 06438 9252-250

 

 

0 Kommentare

Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name*

Webseite