Business-Frühstück 16.03.2018 0

Posted on 26, Februar 2018

in Category Allgemein


Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

Am 16. März findet bei uns das nächste Business-Frühstück statt.

Auch dieses Mal bieten wir allen Teilnehmern, neben einem reichhaltigen Frühstück, exklusive Fachvorträge zu aktuellen Themen. Referenten führender Unternehmen präsentieren Ihnen Einblicke in kommende Gesetzesänderungen sowie passende Lösungen für Ihr Unternehmen.

Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

 

Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

“Datenschutzgrundverordnung der EU, die wichtigsten Fakten”

Arbeiten Sie in Ihrem Unternehmen mit persönlichen Daten Ihrer Kunden und Mitarbeiter? Wenn ja: Erfüllen Sie die strengen EU-Anforderungen an Ihre Datensicherheit? Ab dem 25. Mai 2018 greift die neue EU-Datenschutzgrundgrundverordnung. Bis dahin muss Ihr Unternehmen rechtskonform und datenschutzfreundlich voreingestellt sein, ansonsten drohen Reputationsschäden, hohe Geldbußen und Abmahnungen von Wettbewerbern. Der Vortrag von Alexander Schwenk gibt einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Ihre Unternehmen.

“Sicheres Archivieren mit Workflow”

Aktuellen Studien zufolge erwarten weltweit 9 von 10 CIOs durch den Umstieg auf einen digitalen Arbeitsplatz ein Umsatzplus in den kommenden Jahren. Ein weiterer Effekt ist eine gemessene Verbesserung der IT-Sicherheit und die Chance, viele Arbeitsprozesse des Alltags zu steuern und zu automatisieren. Wer da von Anfang an auch an den Datenschutz denkt, erhöht somit auch direkt die Akzeptanz des Systems und sorgt so für eine gesteigerte Produktivität bei seinen Mitarbeitern. Seit 2005 begleitet die BLUEEND AG deutsche Unternehmen auf dem Weg zum digitalen Arbeitsplatz. Anhand verschiedener Funktionen in XELOS präsentiert Oliver Bibo welche Möglichkeiten hier positive Auswirkungen auf die Datensicherheit und den Datenschutz im Unternehmen haben können.

“Interne digitale Kommunikation neu aufgestellt”

Andreas Johne von Aktivweb wird uns in seinem Vortrag Lösungen präsentieren, Digitale Dokumente zu erleben, die Dokumentenablage zu automatisieren und Geschäftsprozesse zu steuern. Er gibt einen Einblick, wie Dokumente sicher nach den kommenden Änderungen der GoBD und EU-DSGVO verwaltet werden können.

 

 

Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

 

Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

 

Business Frühstück 16.03.2018/allgemein

 

 

 

0 Kommentare

Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name*

Webseite

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen